Press Release

Posted by melvinp on January 16, 2013

Digitales Debüt: Offizieller Startschuss für neu gestaltete Webpräsenz von XGames.com, ab dieser Woche auch neues App erhältlich

PRINT VERSIONFILED IN: ESPN Digital Media, ESPN International, X Games

English   Catalan  French  Spanish  German

Screenshot: http://bit.ly/XG2013Screenshots

Video: http://bit.ly/XG2013Sizzle

ESPN stellt heute offiziell seine neu gestaltete Website XGames.com vor, ein Online- und mobiles Internetportal, das der globalen Erweiterung der X Games-Franchise gewidmet ist. Mit der heutigen Einführung ersetzt XGames.com auch offiziell ESPN.com/Action über das ganze Jahr als führendes plattformübergreifendes Ziel für den Action Sport und Lifestyle-Inhalte. Außerdem steht ab dieser Woche das neue mobile X Games-App zur Verfügung, das nahtlos in das Browser-Erlebnis eingebunden ist und die vorherige event-zentrierte Version ersetzt. Das App kann im App Store und auf Google Play für iOS und Android-Geräte kostenlos heruntergeladen werden.

„Als erste globale X Games-Erweiterung steht in circa einer Woche Aspen auf dem Programm und wir haben jetzt eine riesige Chance, Fangemeinden auf digitalen Plattformen grenzüberschreitend in die neue Welt des X einzuführen“, erklärte Adam Deutsch, Senior Director für Produktentwicklung, Global X Games. „Elemente wie Videos und Fotografie, die in der Welt des Action Sports eine immense Bedeutung einnehmen, tragen dazu bei kulturelle und sprachliche Barrieren zu überwinden. Digitale Plattformen orientieren sich an den Bedürfnissen der Fans, rasch auf Inhalte zugreifen und Kontakt mit anderen Gleichgesinnten aufnehmen zu können. Mit dem heute vorgestellten neuen Internetauftritt und dem neuen App unterstützen wir die X Games auf globaler Ebene, indem wir die Events promoten, das Interesse an den Sportlern wecken und Fans in aller Welt die Möglichkeit geben, sich miteinander auszutauschen.“

Das neue XGames.com

Die neue Website basiert auf Navigationparadigmen, die von Fans auf Smartphones und Tablets bereits genutzt werden, und bietet zu 100% sichtbare Impressionen, die eine horizontale Benutzeroberfläche mit einer innovativen „Streifbewegung“-Funktionalität nutzen. Somit ist es nicht mehr erforderlich für zusätzliche Inhalte nach unten zu scrollen und zudem stehen alle interessanten Multimedia-Beiträge beim Browser-Erlebnis im Vordergrund. Die neue Webpräsenz XGames.com erkennt darüber hinaus automatisch die Bildschirmauflösung der Besucher um Bilddarstellungen zu optimieren. Außerdem unterstützen schnell reagierende Display-Elemente die Erweiterung oder Verkleinerung von Seiten, Video-Playern und Modulen je nach Interaktion der Fans mit der Website.

Der Schwerpunkt liegt verstärkt auf der Verbesserung des Benutzererlebnisses der Fans im Rahmen von sozialen Interaktionen und der Verknüpfung von bestimmten Marken mit den X Games. Dank der Second Screen Companion-Funktionen, die Bildschirmbereiche mit Zusatzinformationen liefern, findet das TV-Erlebnis auf einem bisher nie gekannten Niveau statt. Außerdem bedienen die digitalen Plattformen Fans mit Inhalten, die gerade beim Action Sport-Publikum auf der ganzen Welt auf große Resonanz stoßen, u. a. Videos, Fotografie, Kultur, Lifestyle und mehr. Zu den Features zählen:

  • TrickTrack – ein GameCast Second Screen-Erlebnis, das modernste Technologie für die Erfassung und grafische Darstellung von Trickdaten, Höhe und Geschwindigkeit der Athleten in Echtzeit verwendet, sodass Fans die Höchstleistungen X Games-Sportler besser verstehen und würdigen können.
  • HypeMeter – ein weltweiter Applausometer, der während der X Games die kollektive Begeisterung zu einem gegebenen Zeitpunkt auf einer Skala von 1-100 misst. Durch Tweets, Facebook-Teilungen, Suchmaschinenabfragen und Fans, die die virtuelle Applausfunktionalität auf XGames.com und über das X Games-App verwenden, wird ein Gesamt-„Hype“-Wert ermittelt, der durch ständige Aktualisierungen der Levels auf dem HypeMeter angezeigt wird. Durch das Markieren von wichtigen Momenten können Fans schnell zu entscheidenden Videos, Fotos, Tweets und Reaktionen navigieren. Mit nur einem Mausklick ist der Zugriff auf soziale Pattformen möglich, u. a. auf Twitter, Facebook, Google+ und Pinterest, und Inhalte können unter Freunden und sonstigen Action Sport-Fans ohne Weiteres geteilt werden.
  • Personalisiertes Video – nachdem Fans ihre bevorzugten Einstellungen festlegen, werden ihnen automatisch die neuesten und relevantesten Videos der Sportdisziplinen zugestellt, die sie am liebsten sehen. X Games besitzt die vollständigen Rechte und bietet den erforderlichen Zugriff auf alle digitalen Videoinhalte. Somit sind Highlights innerhalb von höchstens drei Minuten auf digitalen Plattformen verfügbar, sodass die Fans die besten Tricks, Beinahe-Unfälle und mehr unmittelbar sehen können.
  • Next Level – sorgt für ein eindringliches Videoerlebnis, das den X Games-Fans die schönsten Momente noch einmal näher bringt. Ein Sidecar-Modul zeigt unterschiedliche Fakten, Zahlen und Grafiken neben dem Videoplayer an und stellt einen Zusammenhang zur Action her.
  • X Games „Scene“ – verkörpert die Kultur des Action Sports mit zahlreichen Prominenten und einflussreichen Persönlichkeiten aus Fashion, Film und Style. Dieser Abschnitt enthält Red Carpet-Interviews, Galerien, Video Gear-Rezensionen und mehr.
  • Sechs globale Events, sechs lokalisierte Sites – ab April lokalisiert X Games Inhalte auf digitalen Plattformen, um die Spracheinstellungen an jede Region anzupassen, in der ein globales X Games-Event stattfindet. Der Text wird während der Event-Wochen in die französische, portugiesische, deutsche, spanische und katalanische Sprache übersetzt.

Neues X Games-App

Die neueste Version des X Games-App umfasst eine Reihe von neuen Updates und Verbesserungen, die Fans näher an die Action bringen, sodass die wichtigsten Action Sport-Events der Welt unmittelbar abrufbar sind. Schon beim Start werden die Fans eine verbesserte Performance, eine komplett neu überarbeitete Benutzeroberfläche und ein nahtloseres Verbeiten auf sozialen Medienplattformen feststellen. In Kürze wird das App – ähnlich wie bei den neuen Features auf XGames.com – um die neueste Gamecast-Funktionalität mit TrickTrack und integriertem Gaming per HypeMeter erweitert. Das App wird ab dieser Woche erhältlich sein und kann kostenlos im App Store und auf Google Play heruntergeladen werden.

X Games Aspen auf digitalen Plattformen

In knapp einer Woche finden die X Games Aspen statt und Fans werden auf die neue Website und das App zugreifen können, die ihnen das Event auf dem Berg, für das am 24. Januar der Startschuss fällt, näher bringen werden. Zu den Online- und über das mobile Web bereitgestellten Inhalten zählen:

  • Real Snow – Das Voting für das beste Urban Snowboarder 60-Sekunden-Video tritt heute in die Halbfinalrunde ein und Viewer können ihre Stimme bis zur Endrunde am 22. Januar abgeben. Der Fan Favorite-Gewinner wird dann am 27. Januar bekannt gegeben.
  • X Games MUSIC Presents – eine Live-Konzertserie mit den Künstlern Bloc Party, Tyler The Creator, Calvin Harris und Major Lazer exklusiv auf XGames.com
  • Sport Science – Clips, in denen Tricks und Disziplinen aus der mit dem Emmy Award preisgekrönten Fernsehserie im Detail gezeigt werden
  • Road to X – Videoserie über die Szene rund um Aspen
  • Die 50 einflussreichsten Personen im Action Sport von heute – von den Redakteuren von XGames.com
  • Sportlerprofile – Multimedia-Features über die X-Sportler Shaun White, Kelly Clark, Tanner Hall und andere

Das neue X Games-App bringt Fans das Beste der X Games für unterwegs. Für Aspen sind dies u. a.:

  • Video-Highlights – die besten Runs, Tricks und Clips und die Möglichkeit diese mit Freunden zu teilen
  • Sofortergebnisse – Echtzeit-Updates zu Gold-, Silber- und Bronzemedaillengewinnern
  • News – sofortiger Zugriff auf die neuesten Nachrichten
  • Terminpläne – Event-Kalender für Fans vor Ort, zuhause oder unterwegs
  • Real Series Bracket – Clips aus dem Real Series-Videowettbewerb zum Anschauen und Vergleichen
  • Bios – Profile zu X Games-Sportlern
  • X Cast – Zugriff auf Live-Content und Musik während des Events
  • Gastinfos – Abruf von Informationen über Austragungsort und Parkmöglichkeiten, Details über X Fest und sonstige X Games-Services